FREIBADFREUNDE ELTVILLE e.V.
FREIBADFREUNDE ELTVILLE e.V.

Willkommen bei den Freibadfreunden Eltville

Ein ungewohnter Blick: Das Freibad von oben

Dies ist die Website der Freibadfreunde Eltville e.V.

 

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Arbeit, aktuelle Mitteilungen zum Rosenbad Eltville und viele, viele Bilder von diesem wunderbaren, direkt am Strom gelegenen Kleinod im vorderen Rheingau.

 

Noch besser wäre es, Sie machen sich ein eigenes Bild und besuchen unser schönes Bad an einem sonnigen Tag!

 

Bis dahin viel Spaß auf unserer Homepage!

Unser Eltviller Rosenbad liegt unmittelbar am Rheinufer. Unter den schattigen Kastanien der alten Allee finden Sie als Besucher immer ein lauschiges Plätzchen. Von dort können Sie entspannt die vorbeifahrenden Schiffe beobachten oder einfach nur den Blick auf den Strom genießen.

 

Unser gemeinnütziger Verein hat sich zum Ziel gesetzt, den Fortbestand und die Entwicklung des Rosenbades Eltville zu fördern.

Unser Engagement soll dazu beitragen, die Erhaltung des Freibades zu sichern und seine Attraktivität zu erhöhen.

 

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserem Verein beitragen.

Das rosenbad Ist geÖffnet

Seit dem 6. Juli ist es soweit. Endlich konnte die Saison eröffnet werden, wenn auch - Corona-bedingt - unter erschwerten Bedingungen. Hier finden Sie dazu weitere Informationen:

 

 

Öffnungszeiten

Es gelten folgende gestaffelte Öffnungszeiten:

 

Montag: 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr

Dienstag: 6.30 bis 9 Uhr, 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr

Mittwoch: 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr

Donnerstag: 6.30 bis 9 Uhr, 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr

Freitag: 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr

Samstag: 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr

Sonntag: 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass Sie Tickets für den Eintritt unbedingt online bestellen müssen! Sie erhalten die Tickets unter shop.eltville.deWeitere Informationen sind auf der Homepage der Stadt verfügbar - https://www.eltville.de/stadtleben/freibad.

 

Die Stadt bietet Seniorinnen und Senioren, die keine Möglichkeit haben, ihr Ticket online zu buchen, im Mehrgenerationenhaus in der Gutenbergstraße 38 in Eltville eine Anlaufstelle, um Tickets direkt dort zu kaufen. Der Verkauf findet montags und donnerstags in der Zeit von 9 bis 11 Uhr zu den Bürozeiten statt. Sollten Sie Fragen zur Buchung haben, können Sie sich bei Ulrike Cristofaro unter der Telefonnummer 06123 697-450 informieren.

 

Eintrittspreise

Einzeleintritt:
Besucher von 3 bis 17 Jahre 2 Euro
Besucher über 18 Jahre 4 Euro

Achtung:
Kinder unter 10 Jahren haben nur in Begleitung einer erwachsenen Person Eintritt. Die online entrichtete Gebühr berechtigt den Gast zum einmaligen Eintritt und Nutzung der Anlage in der gebuchten Zeitzone. In diesem Jahr sind leider keine weiteren Ermäßigungen oder Dauer-/Mehrfachkarten möglich.

Die Badeordnung einschließlich der durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen finden Sie auf der Homepage der Stadt Eltville: https://www.eltville.de/stadtleben/freibad

In diesem Jahr bietet das Rosenbad keine hauseigenen Kurse an - bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Schwimmschule.

 

Anmietung Bahnen

In diesem Jahr können im Rosenbad innerhalb der Öffnungszeiten leider keine Bahnen gemietet werden.

 

Nutzungsbedingungen für Vereine

Wenn Sie mit Ihrem Sportverein die Schwimmbahnen außerhalb der Öffnungszeiten nutzen wollen, kontaktieren Sie das Rosenbad dazu via Email unter freibad@eltville.de.

Die aktuellen Nutzungsbedingungen für Vereine finden Sie ebenfalls auf der Homepage der Stadt Eltville.

 

Kontakt

Rosenbad Eltville
Erbacher Straße 22, 65343 Eltville am Rhein

Alex Strauch, Betriebsleiter
Telefon 06123 81276
Email 
freibad@eltville.de
Stadt Eltville
Thomas Speth, FB Kindertagesstätten, Sport und Vereine
Telefon 06123 697 415
Email 
thomas.speth@eltville.de

übergabe der Neuen Schirme

Am 26. Juli wurden von uns die neuen Schirme auf der Liegewiese feierlich übergeben. Mit diesem Projekt haben wir drei große, professionelle Sonnenschirme im Wert von fast 10.000€ beschafft, die im Rahmen des Regionalbudgets der LAG Rheingau mit Fördermitteln durch das Regionalmanagement Rheingau finanziert werden konnten. Das wird vor allem unsere schattensuchenden Gäste erfreuen, die gleichzeitig auch das Toben ihrer Kleinen im Schwimmbecken im Blick behalten wollen.

Eilmeldung: Das CORONA-Virus ist ein Nicht-Schwimmer

Auch vor dem Eltviller Rosenbad macht das Corona-Virus, das derzeit quasi in aller Munde ist, leider nicht halt. Bis die Pandemie zurückgedrängt werden kann, wird bestimmte auch bei uns noch einige Zeit vergehen. Derzeit ist keine Aussage über den weiteren Verlauf möglich, aber eins ist sicher: Das Virus ist und bleibt definitiv ein Nicht-Schwimmer!

Deshalb gilt: Kommen und genießen Sie die einzigartige Atmosphäre bei uns!

das rosenbad im winterschlaf

Wir luden zu einem winterlichen Besuch im Rosenbad am Sonntag, den 12. Januar 2020 ein. Etwa 50 Gäste konnten die besondere Atmosphäre eines Wintertags auf dem Gelände genießen und sich über die Arbeiten informieren, die auch während der Winterpause zu verrichten sind. Das Team um Betriebsleiter Alex Strauch und die Freibadfreunde Eltville boten warme Getränke und einen kleinen Snack für den Rundgang an und konnten sich im Gegenzug über Spenden von mehr als 200 € erfreuen.

 

das war die 1. After work lounge

Schwimmtiere waren heiß begehrt (Foto: H. Heibel)

 

Bei herrlichem Sommerwetter feierten wir am Donnerstag, den 4. Juli, eine Neuauflage unserer After Work Lounge. Dank anhaltend hoher Temperaturen fanden viele Gäste den Weg ins Eltviller Rosenbad. Der Abend bot vor allem den vielen Kindern Gelegenheit, sich mit unseren zahlreichen Schwimmtieren im Wasser zu vergnügen, während die Erwachsenen es sich auf den aufblasbaren Sitzgelegenheiten im Grünen bequem machten. Bei coolen Drinks und heißen Latinklängen konnten alle bis zum Einruch der Dämmerung chillen und sich an dem lauen Sommerabend erfreuen.

Eine kleine Auswahl an weiteren Bildern findet sich in der Bildergalerie (mit Dank an Hermann Heibel vom Wiesbadener Kurier).

Saisoneröffnung am 1. Mai 2019

So viele Besucher gab es in den letzten Jahren selten

 

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von mehr als 20°C hat in diesem Jahr das Freibad Eltville wieder pünktlich am 1. Mai seine Pforten geöffnet. 

Etwa 150 Gäste ließen es sich nicht nehmen, bei freiem Eintritt den ersten Sprung ins - bei einer Wassertemperatur von 24°C - nicht unbedingt kühl zu nennende Nass zu wagen.

In einer kleinen Eröffnungszeremonie und einer kurzen Ansprache von Bürgermeister Patrick Kunkel wurde die feierliche Umbenennung des Freibads in "Eltviller Rosenbad" vollzogen.

Passend zu diesem Anlass präsentierten die Eltviller Rosenfreunde und das Mehrgenerationenhaus einen kleinen Infostand mit Broschüren.

Der 100. Besucher erhielt an diesem Tag eine 1-jährige Mitgliedschaft bei den Rosenfreunden und zudem wurde eine besondere Hochstamm-Rose von Stadtgärtner Andreas Hillebrand ins Beet gepflanzt.

Kleine Häppchen zum Glas Begrüßungssekt wurden von der Gastro Spreuer GmbH ebenso gereicht wie gratis Pommes für alle - vor allem jüngere - Besucher.

Die Eröffnungsrede vom Bürgermeister - wie immer launig präsentiert
Die neue Hochstamm-Rose wird gesetzt

Rosenschnittkurs im februar 2019

 

Gemeinsam mit den Eltviller Rosenfreunden luden die Freibadfreunde am 23. Februar zu einem Rosenschnittkurs ins Freibad ein. Mehr als 50 Interessierte folgten der Einladung und pflegten die Rosen rund um das Schwimmbecken unter fachlicher Anleitung von Stadtgärtner und Rosenfreund Andreas Hilleberg.

Bei strahlend scheinender Wintersonne waren alle Rosenstöcke im Nu zurückgeschnitten. 

Selbstverständlich ging Andreas Hilleberg auch auf die vielen Fragen der Teinehmer ein und erläuterte den richtigen Frühjahrsschnitt an den verschiedenen Rosenklassen Beetrose, Bodendeckerrose, Strauchrose und Kletterrose getreu dem Motto: Man kann gar nicht genug zurückschneiden

Wir sind gespannt, wie sich die Rosenbeete in ein paar Monaten präsentieren.

die Badesaison 2018 ist beendet

 

Die Badesaison währte mit einer kleinen Verlängerung bis zum 20. September 2018. Doch nicht nur deswegen wird dieser Sommer vielen in Erinnerung bleiben. Mehr als 100 Sonnentage mit Temperaturen jenseits 25°C lockten in der Saison 2018 über 100.000 Besucher ins Freibad. Das klingt nicht nur rekordverdächtig, sondern ist es wahrscheinlich auch.

Wir bedanken uns beim Team von Betriebsleiter Alex Strauch für den Einsatz während der ganzen Sasion und wünschen allen Badegästen eine gute Zeit bis zum Wiedersehen im Frühjahr 2019 - natürlich im Freibad Eltville!

Gutenberg besucht unser Freibad

Zwei der Gutenberg-Figuren in Betrachtung des Badebetriebs

Zum Gutenberg-Gedenkjahr 2018 (vor 550 Jahren starb Johannes Gutenberg im Jahr 1468) zeigt die Stadt Eltville 165 serielle Skulpturen des Konzeptkünstlers Ottmar Hörl. Zwei davon haben ihren Weg ins Freibad gefunden, schauen dort dem bunten Treiben zu und können natürlich auch selbst betrachtet werden. Näheres dazu unter der Rubrik Aktuelles.

Vergessene wege

Wein- und Sektprobe in der Kastanienallee im Eltviller Freibad

Reste der alten Kastanienallee auf dem Freibadgelände

Die Vereine Eltviller Rosenfreunde, Freibadfreunde Eltville und Eltviller Wein-und Kulturverein veranstalteten am 18. August eine Wein- und Sektprobe unter den Bäumen der alten Kastanienallee. Diese heute fast vergessene Promenade, deren jetziger Zustand kaum noch das ursprüngliche Aussehen erahnen lässt, verband früher Eltville und Erbach als gepflasterte und baumbestandene Allee. Die Weinprobe wurde von Ulrich Bachmann moderiert und Marco Hoyer schilderte in kurzen Einlassungen die vergessene Geschichte dieser alten Allee, an die heute nur noch einige wenige große Bäume erinnern. Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik Aktuelles.

Das war die 2. After Work lounge

War das eine Freude! Die After Work Lounge der Freibadfreunde am 2. August wurde zum Kracher! Ein vollbsetztes Schwimmbad zeigte sich an diesem subtropischen Abend von seiner besten Seite. Unsere Gäste konnten bei uns bis zum Einbruch der Dunkelheit nach Vergnügen auf der Wiese chillen, schwimmen oder einfach nur mit einem Drink in der Hand den Abend auf den aufgblasenen Sitzmöbeln verbringen. Ein toller Abend, wie uns von vielen Besuchern bestätigt wurde. Genau das Richtige, um der Hitze zu entgehen.

Näheres finden Sie unter der Rubrik Aktuelles.

das war die 1. After work lounge

Loungig, chillig, groovig

Am 12. Juli luden wir zu unserer ersten After Work Lounge dieses Jahres ins Freibad Eltville ein. 

Bei freiem Eintritt konnten unsere Gäste bis zum Einbruch der Dunkelheit schwimmen und in aufblasbaren Sitzgelegenheiten auf der Wiese chillen.

Das war die Gelegenheit, Erfrischung im Wasser zu suchen, wenn normalerweise der Badebetrieb schon beendet ist. Die Kinder konnten kleine aufgeblasene Schwimmtiere zum Spielen mit ins Wasser nehmen.

Und wer wollte, konnte mit einem Sundowner-Drink in der Hand den fantastischen Blick auf Schwimmbad und Rhein genießen.

Die Freibadfreunde versorgten die Besucher wie immer mit Snacks und Getränken bei grooviger Easy Listening Music.

Wassermangel? nicht im januar!

Anfang Januar 2018 zeigte sich der Fluss von seiner weniger angenehmen Seite. Das erste Hochwasser des Jahres ließ den Rhein am Freibad weit über seine Ufer treten. Nur wenige Meter trennten ihn noch vom Schwimmbecken. Aber Enten und Gänse konnten wählen zwischen stehendem und fließendem Gewässer.

Gehen sie mit uns baden! - unser neues banner im freibad

Das Banner wirbt ab jetzt an der großen Wand vor dem Bademeisterbüro für unsere Arbeit

Mit diesem neuen, großformatigen Banner wollen wir auf unseren Verein und unsere Arbeit aufmerksam machen. Es hängt an prominenter Stelle im Freibad und verbindet einen knackigen, lustigen Slogan mit unserem Logo und der Internet-Adresse der Freibadfreunde. Wir versprechen uns davon vor allem mehr direktes Feedback zu unserer Tätigkeit und möchten gleichzeitig neue Mitglieder werben. Sagen Sie uns Ihre Meinung dazu!

So werben wir für uns

Historische Garderobenmarken

Eine der historischen Garderobenmarken

Im Freibad Eltville sind bei Aufräumarbeiten einige historische Garderobenmarken aus den Anfangsjahren des Freibads gefunden worden, die die Freibadfreunde aufgearbeitet haben und als einmaliges Souvenir anbieten. Näheres dazu finden Sie unter der Rubrik Aktuelles.

Werden Sie "Bänker" im Freibad Eltville!

Die Freibadfreunde konnten durch Spenden bereits sechs neue Bänke  im Eingangsbereich des Freibads aufstellen. Sie werden seitdem rege genutzt.

Dennoch wollen wir unsere Spendenaktion für neue Sitzbänke fortsetzen. Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns bitte an. Nähere Informationen dazu finden Sie unter der Rubrik Projekte. 

 

Die neuen Sitzbänke sind aufgestellt

Hier finden Sie uns

Freibadfreunde Eltville e.V.

Erbacher Straße 22

65343 Eltville am Rhein

Schreiben Sie uns einfach an:

 

freibadfreunde.eltville@yahoo.de

 

oder nutzen Sie unser Online-Kontaktformular bzw. den Briefkasten am Eingang des Rosenbades.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freibadfreunde Eltville e.V. / Datenschutzerklärung nach DSGVO unter der Rubrik Impressum